fbpx

Mietverwaltung in den besten Händen

VERKAUFT

31061 Alfeld, Doppelhaushälfte zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Ein wenig ist die Zeit in diesem Haus stehen geblieben. Tapezieren und die Erneuerung der Bodenbeläge ist also notwendig. Sicherlich auch die eine oder andere Fensterscheibe.
Dann kann man aber auch schon einziehen.
Hier findet eine 4-köpfige Familie Platz.
Für Stauraum sorgen 2 Kellerräume sowie ein weitere Abstellraum unter dem Carport.

Der Garten ist pflegeleicht und von überschaubarer Größe.
Schule und Innenstadt sind gut zu Fuß zu erreichen.

Gebäude

Wohnhaus 1919/1920
An und Umbau 1977

* Dacheindeckung des alten Gebäudeteils 1997 erneuert inkl. Dämmung 100mm
* Hof neu gepflastert 2003
* Dämmung einer Hausseite 2010: 160mm
* 1 Garage
* 1 Carport

Gas-Zentralheizung aus 1990

Grundstück

* eingezäuntes Grundstück

Innenausstattung

* Einbauküche
* Bodenbelag: Teppich

Lage

Alfeld (Leine), zugehörig zur Region Leinebergland, ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Hildesheim und liegt mittig der Region Hannover-Braunschweig-Göttingen, wodurch eine Direktverbindung, zum Beispiel nach Hannover, durch Zug oder die anliegende B3 gegeben ist.
Alfelds Ortsteile sind Brunkensen, Dehnsen, Föhrste, Eimsen, Gerzen, Godenau, Hörsum, Imsen, Langenholzen, Limmer, Lütgenholzen, Röllinghausen, Sack, Warzen, Wettensen und Wispenstein.
Die Stadt hat circa 22500 Einwohner und bietet eine solide Infrastruktur mit Krankenhaus, Kindergärten, Senioreneinrichtungen und sämtliche weiterführende Schulen: Drei Grundschulen, je eine Haupt- und Realschule, sowie ein Gymnasium. Außerdem eine Berufsbildende Schule, eine Fachschule für Heilerziehungspflege, eine Förderschule und eine Sonderschule.
Zahlreiche Freizeitangebote sind durch verschiedene Vereine, ein Allwetterbad, Museen, Musik- und Theaterveranstaltungen plus einer Innenstadt mit vielen Altbauten für Menschen jeden Alters gegeben.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.